- bitte.com - http://bitte.com/zum -

Tauchbasis Scuba Activa (Mallorca)

Klein, aber sehr fein: Die Basis Scuba Activa [1] unter der Leitung von Mathias Günther fällt durch eine sehr persönliche Atmosphäre auf. Kein Rummel, kein Massenandrang, hier steht der Gast (= Kunde) im Vordergrund.

Das Team ist freundlich und kümmert sich um die Belange der Taucher. Leihausrüstung und Anlage sind in einem exzellenten Zustand. Seit 2004 besitzt Mathias auch ein Offshore-Schlauchboot mit zwei dicken Außenbordern, da kommt auch die Sicherheit nicht zu kurz*.
Auch die Ausbildung (ich machte den CMAS ** im Mai 2000) kann ich nur loben: Theoretisch und praktisch anspruchsvoll, kompetent und unterstützend.

Und das Tauchrevier? Getaucht wird an der Insel Dragonera, einem Naturschutzgebiet im Südwesten Mallorcas. Die Landschaft hier ist über- und unterwasser bezaubernd und es gibt für das Mittelmeer sehr viele Fische. Die Dragonera bietet mit unterschiedlichen Spot genug Abwechselung für Anfänger und Fortgeschrittene. Lediglich die beiden Wracks sind nicht unbedingt etwas für reine Wracktaucher. :-)

Fazit: Wer eine Basis sucht, die nicht nur den Geldbeutel des Tauchers sieht und auch das Wort Verantwortung kennt, wer Natur dem Trubel vorzieht, der ist hier goldrichtig!

*Jeder der mal auf einem der typischen ägyptischen Tauchboote einen Motorschaden auf See erlebt hat, weiß, wie gefährlich das werden kann.